Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anpassung von Turi´s Map maker
#1
Moinsen, Mit dem wechsel auf 1.13 muss Turi den map maker stark anpassen und er hat mich daher drum gebeeten, euch zu fragen welche weitern Funktionen ihr euch für das Programm wünscht. 

Oder ob für gewisse farben, andere blöcke vorgeschlagen werden sollen, weil diese zb. leichter zu farmen sind (auch wenn man die Wunschblöcke selber einstellen kann.

oder sonstiges. MFG von Turi
Zitieren
#2
Wäre in jedemfall sinnvoll Sandstoneslabs mit reinzunehmen. Die sparen 1/3 an Ressourcen, die man verwenden muss. Da Buchenholz schon drin ist könnte man auch alle anderen Hölzer mit reinnehmen. Dann hätte derjenige zumindest die Wahl was er farmen will oder was er besonders viel vorrätig hat.

Bezüglich des Programms wäre es nicht schlecht folgende Features zu haben:
  1. Eine 2D-Ansicht mit den entsprechenden Blöcken vom Bild. Gerade wenn man nur ein 2D-Poster bauen will wäre es praktisch. Und nicht jeder kann mit Schematic-Dateien was anfangen.
  2. Ein gutes Feature wäre es auch größere Bilder laden und dann im Programm skalieren zu könnte. Also nicht die Bilddatei von vorneherein verändern, sondern das Programm rechnet es runter auf die Bildgröße die man haben will. Das konnte man bei einem Vorgängerprogramm (MincraftStructureCreator) machen, dass ich lange genutzt hatte. Es war dahingehend nützlich, als dass man sehen konnte ob das Bild eine zu schlechte Qualität hat für ein 128x128-Format und größer bauen muss.
  3. i-Tüpfelchen wäre eine 3D-Ansicht vom Bild, damit man sieht wie es ungefähr aussehen wird.
Zitieren
#3
Moin.

Auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für dieses äußerst hilfreiche Programm.

Ich würde mir folgende zusätzliche Infos wünschen:

1. In der Amount-Datei noch zusätzlich angeben, wie viele Stacks man von jedem Block benötigt. Das würde den Taschenrechner ersparen. Wink 

2. Eine Amount-Datei mit der Anzahl der Blöcke pro Reihe. Vor allem bei sehr bunten Postern ist es angenehm, von jedem Block genügend im Inventar dabei zu haben, ohne ständig wieder zu den Kisten zu müssen.

Vielen Dank schon mal.
Lea
Zitieren
#4
Ja besonders die Skalierbarkeit des Bildes im Programm selbst, wie Bit es sich wünscht, fänd ich auch super.
johnconnor008@rocketminers.de
Zitieren
#5
Glatt vergessen, es wäre natürlich auch schön das ganze nachzubearbeiten, falls einzelne Blöcke farblich nicht passen. Ggf. sollte man dann die Dateien auch überspeichern können.
Zitieren
#6
Da in der Posterwelt Graswachstum angeschalten ist wäre es auch sinnvoll Coarse Dirt mit reinzunehmen, das hat die selbe Farbe wie Dirt.
Zitieren
#7
Turi ist seit kurzem dabei, von dem map maker die version 2.0 zu schreiben. Er schreibt das Programm sogar nochmal kommplett neu.
Die bissherigen wünschen wurden bereits aufgenommen und Teilweise umgesetzt. Dinge wie das skalierenw erden aber wohl bis Version 2.2 warten müssen. Turi hofft, das er bis zum 28.4 (ende des posterbau wettbewerbs) fertig ist, wenn hier keine weiteren wünsche dazukommen Smile
Zitieren


Gehe zu: