Umfrage: Habt hier bock auf LOTTO!?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Jup
30.77%
4 30.77%
Kommt drauf an wie genau es werden soll
23.08%
3 23.08%
Nöp
46.15%
6 46.15%
Gesamt 13 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LOTTO!
#1
moinsen kinnas,

ich plane mich mit einem lotto stand in MC selbstständig zu tun,

durchgeplant ist die sache schon was ziehung der zahlen, gewinn, systehm, spielscheine usw. angeht. die ziehung würde per stream statt finden.

mich würde aber mal interessieren, befor ich da zeit, mühe und smaras für ausgebe, ob ihr auf sowas lust hättet Big Grin.

natürlich würde ich fals nötig nach und nach anpassungen vornehemn, zb. gibt schon überlegungen was man mit der superzahl machen könnte.

kotzt euch rujg aus Big Grin

genau verraten wie möcht ich hier noch nicht, ich warte auf die patent urkunde.

MFG: P90R32
Zitieren
#2
Ich spiele mit der Idee seit bestimmt vier oder fünf Jahren... also ich wäre dabei Smile
johnconnor008@rocketminers.de
Zitieren
#3
cooool, ich hatte die idee erstmals vor ca. 6 monaten, hab damals nicht genau gewusst wie ich das manipulations sicher machen soll, gestern kam dan die idee Big Grin

PS: dan nimm bitte bei der abstümmung mit " jup " teil Wink
Zitieren
#4
Ich find die Idee cool. Wenn ich nicht zu arm für den Einsatz bin, wär ich auch dabei. Falls du auf Probleme beim Redstone stößt, helfe ich auch gerne mit Wink
Zitieren
#5
Bin ich leider dagegen Sad

Das größte Problem ist die Glaubwürdigkeit des Zufallsmechanismus. Auch wenn die Lotto-Ziehung im Stream übertragen wird, oder ein Teammitglied die Ziehung durchführt, wird man sich der Anschuldigung aussetzen müssen, dass der Ziehungsmechanismus nicht fair ist.

Das zweite Problem ist, die richtige Balance zwischen Gewinnwahrscheinlichkeit und Anzahl der Lottoscheine herauszufinden. Da die Teilnehmerzahl (im Vergleich zum echten Lotto) recht niedrig ist, wird die Anzahl der Scheine stark schwanken.



Wenn du das trotzdem machen willst, helfen dir vielleicht meine Berechnung von 2016 weiter.

Ich weiß nicht, auf was du dich festgelegt hast, aber ich bin zur folgenden Empfehlung gekommen:

– Dispenser als Zufallsgenerator nehmen (Kugelzahl leicht änderbar; hat selbst zufälligen Output)
– 3 aus 14 ziehen (Wahrscheinlichkeit, dass alle drei Zahlen richtig sind: 1:364)
– Annahme: Jede Ziehung werden 50 Lottoscheine gekauft

→ Die Wahrscheinlichkeit, dass nach 1 Ziehung der Jackpot geknackt wird, liegt bei 12,8511 %.
→ Die Wahrscheinlichkeit, dass nach 5 Ziehungen mindestens einmal der Jackpot geknackt wird, liegt bei 49,7299 %.
→ Die Wahrscheinlichkeit, dass nach 10 Ziehungen mindestens einmal der Jackpot geknackt wird, liegt bei 74,7291 %.

(Jackpot-Knacken heißt, dass mindestens einmal ein Lottoschein alle drei richtigen Zahlen hat. Der Jackpot kann in einer Runde auch von mehreren Scheinen geknackt werden.)

(Rechenweg im Anhang)


Angehängte Dateien Bild(er)
       
hi
Zitieren
#6
Ich denke die Glaubwürdigkeit könnte man damit herstellen, indem man den Redstone Mechanismus dahinter erklärt und damit auch die Gewinnchancen offen legt. Die Balance ist mit Sicherheit schwieriger zu finden. Da geb ich dir recht.
Zitieren
#7
Also wenn ihr dagegen seid dann ist das p90 glaub egal es geht eher darum umgefähr abzuklopfen, ob genug am ende da sind Big Grin
Mit der Wahrscheinlichkeit wurde schon rumexperimentiert, endgültig steht das glaub in seinen Gedankenspielen nicht fest.
Wenn man den Googel-Zufallsgenerator per Stream überträgt sehe ich bei der Glaubwürdigkeit kein Problem.
Zitieren
#8
hi krankomat o/

erstmal vielen dank für deine berechnungen, soviel mühe Big Grin.

die gewinn wahrscheinlichkeit wurde ausgerechnet auf 120%. gezogen wird 3 aus 10.

glaubwirdigkeit: wie sarpa schon schrieb wird wahrscheinlich der google zufalls generator genuzt, es kann also NIEMAND die zahlen beeinflussen, merh glaubwirdigkeit geht glaub ich nich Big Grin
und da es live gestreamt wird kann man auch nicht mherer zihungen machenbis einem das ergebnis gefällt.

in erster line geht es mir darum etwas auf den server zu bekommen wo alle ohne viel zeitaufwand teil nehemn können, das miteinander fördern und die anwesendheit der spieler. die bisherrige überlegung ist das ich mir von den wöchentlichen einnahmen erstmal 5 smaras gönne, ein los wird wahrscheinlich anfangs 3 smaras kosten.

was die balance angeht schrieb ich bereits das wenn nötig änderungen in allen bereichen vorgenommen werden.

zu dude: rad stone wird nicht vorkommen, aber danke für dein angeboot, ich werts im hinterkopf behalten Big Grin

gezogen wird wohl einmal die woche, sonntags, ich würde es so baun das man sein los ohne meine anwesenheit jeden tag, zu jeder urzeit abgeben kann.

auf jeden fall werde ich ALLE zahlen, jackpot´s, gewinne auszahlungen und so weiter 100% offenlegen und sowohl im forum als auch im lotto shop öffentlich angeben mit voller historie damit jeder, jeder zeit nachrechnen kann ob ich smaras untrerschalge und jeder sehn kann was sache ist.
Zitieren
#9
Ah ok. Schade, ich dachte die Ziehung findet ingame statt. Mit Dispensern bzw Droppern hat man nämlich schon einen eingebauten Zufallsgenerator wie Krankomat ja auch schon gesagt hat. Auf welchem Kanal willst du das eigtl streamen? Also wie heißt der und welche Plattform
Zitieren
#10
das dispenser ein zufalls faktor haben ist mir neu, gut zu wissen. aber machen wollen würde ich das dennoch nicht weil mir das zu unsicher ist wie gut dieser zufalls generator ist.

was den stream angeht, wahrscheinlich auf meinem privaten twitch kanal, sicher ist das noch nicht weil ich dazu noch 1-2 ideen hab, die ich ich erst beim nechsten team meeting klären muss Wink
Zitieren
#11
Ich selbst bin jetzt nicht so der Fan von Glücksspielen, auch aus den genannten Gründen, dass der "Zufallsmechanismus" nicht immer so Zufällig ist. Gerade wenn er Digital ist.
Wie sieht das den mit dem "rechtlichen" Rahmen aus? Lotto ist ja ein Glücksspiel und das unterliegt in Deutschland gewissen Regulierungen.
Das gilt soweit ich weiß auch für die "digitalen" Ableger.
Hochachtungsvoll ihr
mah

Papst Aptus der I. | Gründungsmitglied des Joekultismus | Flugbohne der ersten Stunde | Mitglied der Pinguinhorde aus Nootingham | 2. Ansuit | Admin O.o Wer hat das nur zugelassen?

Zitieren
#12
Oh wow. Als ich das zuerst gelesen hab, fand ichs in erster Linie cool, dass jemand aufm Server eine etwas komplexere Redstone Schaltung bauen will. Offensichtlich hatte ich das schon mal falsch verstanden und jetzt wird das Thema auch noch richtig ernst. Übrigens: Ich hab mal nachgelesen Smile. Für Dropper wird die Funktion java.util.Random verwendet um zu bestimmen welches Item ausgespuckt werden soll. Ich hab keine Ahnung von Java, aber vielleicht interessierts ja wen. Nur Passwörter sollte man damit wohl nicht verschlüsseln. Die Funktion ist wohl nicht "cryptographically secure"
Zitieren
#13
zu mah, ich spiel selber kein lotto, es ist blos etwas das man in MC umsetzten kann^^

bei dem tehme rechte bin ich mir nich sicher ob du das überhaupt ernst meinst, ja da gibts auch digital rechte aber es geht hier nicht um echt geld und mit etwas glück fällt mir noch ein andrer name ein als " LOTTO " Smile
Zitieren
#14
(29.10.2017, 15:52)P90R32 schrieb: bei dem tehme rechte bin ich mir nich sicher ob du das überhaupt ernst meinst, ja da gibts auch digital rechte aber es geht hier nicht um echt geld und mit etwas glück fällt mir noch ein andrer name ein als " LOTTO " Smile

Ja ich meine das ernst. Und das Gesetz macht da auch kein Unterschied ob digital oder echtes Geld. Glücksspiel ist Glücksspiel und Jugenschutz ist Jugenschutz.
Das sollte man erstmal klären, bevor du dir damit Arbeit machst.
Hochachtungsvoll ihr
mah

Papst Aptus der I. | Gründungsmitglied des Joekultismus | Flugbohne der ersten Stunde | Mitglied der Pinguinhorde aus Nootingham | 2. Ansuit | Admin O.o Wer hat das nur zugelassen?

Zitieren
#15
hmmmm ein solches hatte ich nicht bedacht :/

da ich nicht kontrulieren kann wer 18 ist und wer nicht ist die sache wohl schon wider erledigt. Ich wüsste nicht welchen ausweg es gebe.

es würde wohl nicht helfen wenn ich an den shop schreibe: teilnahme erst ab 18 und auf eigene gefahr - kann süchtig machen, oder?

und mit digital geld meinte ich, es ist an sich kein echtes geld, man kann sich di smaras nicht in € auszahln lassen, wehre schon sehr übertrieben wenn auch sowas dazu zehlen würde.
Zitieren


Gehe zu: